Playlist mit Mixed Styles





Reingehört - Boom Jinx - No Answers In Luck




Liebe Community,

an dieser Stelle möchten wir euch regelmäßig neue Hits, Evergreens und Classics aus der Szene vorstellen und so mit euch einen Blick in unsere Releasedatenbank werfen.

Vom Anfang bis zum Ende ist das neue Debüt-Album von Boom Jinx elektronisch - wenn auch mal schneller und mal langsamer, oder mal lauter und mal etwas ruhier. Aber für "No Answers In Luck" hat sich der norwegische DJ und Produzent so einiges einfallen lassen, denn sogar Anjunabeats hat das Album sofort in das eigene Repertoire aufgenommen - und das nicht nur als Download.


Releasedatum
30.10.2015
 Boom Jinx - No Answers In Luck
 Katalognummer: ANJCD046D
 Label: Anjunabeats
Shops:
iTunes (Digital) BeatPort (Digital)

Øistein J. Eide alias Boom Jinx aus Norwegen komponiert und produziert schon seit über 26 Jahre Musik. Seit 2005 hat er sich aber vor allem auf elektronische Musik spezialisiert, brachte bis jetzt aber "nur" einzelne Singles, kleinere EPs oder Remixe zu anderen Titeln heraus. Seine aktuelle Single "Bring Me Back Around" ist momentan noch gut in den Trance-Charts platziert, während aber auch Hits wie "Eternal Reminiscence" oder "When You Loved Me" mit Maor Levi und Ashley Tomberlin noch in guter Erinnerung sind.
In diesem Jahr soll sich das allerdings ändern: "No Answers In Luck" erscheint auf "Anjunabeats", dem Label von Above & Beyond. Und zu hören bekommen wir ein großes Spektrum aus elektronischer Musik mit 75% Gesanganteil, die auf dem Album gut verteilt sind. So präsentiert uns Boom Jinx eine Mischung aus epischen bis cinematischen Chillout- und Trance-Titeln und weiteren, neuen Tracks aus der Electronica-Szene. Außerdem enthalten ist natürlich seine aktuelle Single "Bring Me Back Around" mit Meredith Call, aber auch Aruna, Justine Suissa oder Katrine Stenbekk haben dem norwegischen Produzenten ihre Stimme zur Verfügung gestellt.
Des Weiteren gibt es nicht nur Songs auf dem Album, die Boom Jinx allein produziert hat, sondern auch Kooperationen mit u.a. Thomas Bergersen, Fatum oder The Blizzard. Auf diese Weise bringt das Album "No Answers In Luck" eine sehr schöne Abwechslung mit.

# Name
1
Forethought
2 Bring Me Back Around
3 The Dark
4 Light As A Feather
5 Coming Home (feat. Katrine Stenbekk)
6 Don't Let Me Go (feat. Kerry Leva)
7 Running Away (feat. Janai)
8 We Know (feat. Katrine Stenbekk)
9 Senja
10 Lunar Arcade
11 Half The Man (feat. Justine Suissa)
12 Ahead Of The Storm
13 Forgotten September
14 When You Loved Me (Maor's Deep Room Mix)
15 Boron (feat. Kerry Leva)

Das Album ist digital auf allen bekannten Download- und Streaming-Plattformen erhältlich. Außerdem wird es ab der voraussichtlich dritten Novemberwoche eine limitierte CD-Version geben, die über den Anjunabeats-Store und bald auch via Amazon erhältlich sein wird.
Wir gewohnt sind auf der iTunes-Version auch diesmal wieder zwei Bonus-Tracks dabei, die aber auch auf der CD-Fassung enthalten sein sollen.


zur Releasedatenbank Grafik: Oversea
zur Album-Releasepage mit Kauflinks und Hörproben  
Am 09.11.2015 um 16:00 Uhr von Oversea


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks