Playlist mit Mixed Styles





Neelix & Cuebrick - Preacher

 


Mit ihrer neuen Kollaboration liefern Neelix und Cuebrick einen spannenden Track ab. Neelix ist weltbekannt durch seine Progressive/Psy-Trance Produktionen. Cuebrick hingegen zeichnet sich vor allem durch seine zahlreichen Big Room-House Produktionen aus.
Zwei Festival Schwergewichte nutzten die Zwangs-Veranstaltungspause und ließen Kreativität im Studio walten.
 
Seit 1996 ist Neelix aktiv als DJ unterwegs und bereits im Frühjahr 2000 veröffentlichte er selbst produzierte Tracks. Kurz darauf folgte im Jahr 2003 sein erstes Album „Resident“. Auf Festivals und in Clubs feiert er weltweit Auftritte. Dazu zählen z.B. der Electric Daisy Carnival in Las Vegas, das Tomorrowland Festival in Belgien oder das Boom Festival in Portugal. Erst dieses Jahr veröffentlichte er sein aktuelles Album „Birth“:
 
Die Musik von Cuebrick erfreut sich seit 2014 größerer Beliebtheit. In diesem und dem folgenden Jahr spielte er als Headliner auf der „Holi Gaudy“ Festivaltour seine selbst produzierten Tracks. Seine Produktionen finden dabei viel Anerkennung von DJ-Größen wie z.B. Tiesto, Armin van Buuren oder Nicky Romero. Mit Le Shuuk und Jochen Miller hat Cuebrick bisher ebenfalls Kollaborationen veröffentlicht.
 
Zusammen erweckten die beiden den „Preacher“. Gospel-Choir-Power, gepaart mit ekstatischen Psy-Trance Beats bekehren jeden Atheisten zur Dance United Religion.
 
Hier bekommt ihr den neuen Track: ktr.lnk.to/NeelixCuebrick-Preacher
 
Im Anschluss seht ihr das Musikvideo zu „Preacher“:
 


Facebook: Neelix  
Homepage: Cuebrick Grafik: JoKer
Am 22.07.2020 um 13:00 Uhr von JoKer


Diese News merken:


Um einen Kommentar zu verfassen musst du eingeloggt sein

Keine Kommentare




Bookmarks